Kohlenhydrate

Die Bedeutung von Kohlenhydraten für den Körper
Kohlenhydrate und die darin enthaltenen Zuckerbausteine sind die wichtigsten Energielieferanten des Körpers.

Der Körper benötigt die Kohlenhydrate, damit seine Funktionen, wie z.B. Verdauung, Herztätigkeit oder Atmung, in Gang bleiben. Deshalb sollten Ihre Mahlzeiten auch zu mindestens 50-60% aus Kohlenhydraten bestehen.

Welche Nahrungsmittel enthalten Kohlenhydrate?
Kohlenhydrate kommen in pflanzlichen Nahrungsmitteln vor. Außerdem enthalten nur Milch und die meisten Milchprodukte Kohlenhydrate in Form von Milchzucker (Ausnahme: Käse und Quark).

Folgende Nahrungsmittel enthalten Kohlenhydrate:

Brot und Backwaren: Vollkornbrot, Knäckebrot, Weißbrot, Blätterteig, Zwieback, Paniermehl
Getreide Körner, Grieß, Grütze, Mehl, Stärke, Teigwaren, Reis
Gemüse Hülsenfrüchte (kohlenhydratreich) Erbsen, Mais (kohlenhydratreich), Blattsalat, Tomate, Bohnen, Rotkraut (kohlenhydratarm,) Kartoffeln, Kartoffelprodukte
Obst Frischobst, Kompott, Säfte, Trockenobst
Nüsse und Samen Haselnüsse, Sonnenblumenkerne, Leinsamen
Milch und Milchprodukte Trinkmilch, Joghurt, Buttermilch, Kefir, Dickmilch